3 Tipps bei Liebeskummer und Herzschmerz

Gibt es ein Leben ohne Liebeskummer und Herzschmerz. Nein!

Denn irgendwann trifft es dich und mich – uns alle.

Aber du kannst immer etwas tun, damit es dir direkt besser geht!

Liebeskummer und Herzschmerz tun wirklich weh. Es ist, als ob deine Welt zusammenbricht.

Ich erinnere mich an Momente meiner Kindheit, in denen meine Welt zusammengebrochen ist.

  • Meine beste Freundin wollte nicht mehr mit mir spielen.
  • Mein Meerschweinchen ist gestorben.
  • Später in der Jugend trifft mich der erste Liebeskummer hart.
 

Ja, mein erster Liebeskummer war echt schmerzhaft! Aber heute will ich diesen Freund nicht zurück 🙂 

Und du?

Wie oft ist deine Welt schon zusammengebrochen? Und trauerst du deiner Jugendliebe noch hinterher? Oder hast du dich später neu verliebt?

1. Frage dich, was du in 10 Jahren über deine jetzige Situation denken wirst?

In 10 Jahren wirst du alles aus einem anderen Licht betrachten. Dein Leben wird sich weiter entwickelt haben. Du wirst dich weiter entwickelt haben. Ganz bestimmt!

Und die Wunden in deinem Herzen werden sanft geheilt sein. Ganz sicher!

Kannst du dir daher jetzt schon ein tröstliches Lächeln schenken?

2. Wenn dich jemand verletzt oder zurückweist, nimm es weniger persönlich.

Dein Gegenüber hat seine eigene Geschichte. Jeder hat seinen eigenen Kampf mit dem Leben und versucht es für sich gut hinzukriegen.

Aber gerade Frauen neigen dazu, das Verhalten anderer zu stark auf sich selbst zu beziehen. Suche nicht alle Schuld bei dir.

Stell dir vor, du paddelst in einem Boot auf deinem Lebensfluss. Ein Stück Treibholz kommt dir entgegen und kollidiert mit deinem Boot.

Hat es etwas mit dir zu tun? Nein! 

Es ist das Wesen des Treibholzes. Einfach und schlicht.

Du hast weder alle Schuld, noch bist du verkehrt. Du bist okay, so wie du bist.

3. Realisiere, Liebeskummer hat dein Herz nicht wirklich gebrochen!

 

Vielleicht gibt es eine Narbe auf deinem Herzen. Oder dein Herz hat sich erschrocken zusammengezogen. Ja okay.

Manchmal liegt ein Schatten der Angst darüber und hält dein Herz verschlossen.

Aber es ist nicht wirklich gebrochen. Es schlägt weiter!

Jede Verwundung hinterlässt eine kleine Narbe. Narbengewebe ist weniger flexibel, braucht daher vermehrt Pflege.

Also pflege dein verwundetes Herz und vertraue in deine Herzheilung.

Wende dich dir selbst liebevoll zu. Schenke dir viel Zeit für dich. 

Nimm einen tiefen Atemzug und lass dich alles fühlen, was jetzt in dir ist. Schattengefühle wie Kummer, Angst, Zorn, Hass, oder Scham wehre nicht ab.

Denn auch diese Gefühle können dir helfen, dein Leben sinnvoll nach deinen Werten (neu) zu gestalten.

Werde Steuerfrau in deiner Seelenlandschaft! 

Deine Gefühle dienen dir wie ein Kompass. Und du bist sicher am Steuer.

Je besser du deine Seelenlandschaft erforschst, desto selbstsicherer navigierst du durch dein Leben.

Stelle dir vor, du meisterst immer leichter alle deine Gefühle. Und jedes Erleben bringt neues Vertrauen in dich selbst.

Alle Erfahrungen helfen dir, dein Leben nach deinen eigenen Werten auszurichten.

Und ich wünsche dir, dass gutes Vertrauen in dich und in die Liebe dich begleiten ❤️

Alles Gute für deinen Weg als Frau! 

Magdalena

PS: Lies gerne noch diesen Blog-Artikel: Wie du Schmerz in Schönes verwandelt

Ausstrahlung
Magdalena Salvato

Als Expertin für Female Empowerment unterstütze ich dich auf dem Weg in deine weibliche Kraft und in ein erfülltes Leben.
Gerne begleite ich dich, deinen Selbstwert und deine Ausstrahlungskraft zu erhöhen. 
Erlebe die neue Freude am FrauSein. 

www.salvato-seminare.de

Du hast Lust auf mehr Tipps für deinen Weg als Frau? Gerne!
Bestelle dir hier den Newsletter von mir!

Selbstliebe stärken - 3 Tipps für dich!

Liebst du dich selbst, lieben dich alle!

Hole dir diese 3 Selbstliebe-Tipps! Kostenfrei und exklusiv für Frauen.

Es ist ganz leicht und macht Freude ❤️

Inklusive: Ein Bonus-Tipp für deinen Weg in eine erfüllte Partnerschaft. 
 
Einfach jetzt hier eintragen! Du wirst dich schon beim Lesen besser fühlen: