Wie Probleme lösen Spass macht

Und gefallen dir deine Probleme? Lust auf gute Laune beim Lösung finden? Ja? Dann los!

Starten wir direkt und exemplarisch mit einem Klassiker unter den Beziehungs-Problemen:

Dein Lieblingsmensch schenkt dir zu wenig Aufmerksamkeit. Oha!

Er (oder sie) redet wenig, ist anderweitig beschäftigt und investiert kaum Zeit in die Beziehung. Wenn von dir nix kommt ist Schweigen im Walde, Langeweile, gekrönt von wochenlanger Flaute im Bett.

Also bist du genervt, gereizt, jammernd, wütend oder vorwurfsvoll. Aber alle deine Attacken laufen ins Leere – dein Gegenüber entpuppt sich als Gummiwand.

Irgendwann willst du die Situation wirklich verändern, aber wie?

Du fragst deine beste Freundin, was du konkret tun könntest? Ihre esoterisch angehauchte Antwort: „Höre auf dein Bauchgefühl“. **grübel** Nee, in diesem Fall einfach zu nebulös. 

Deine Freundin legt noch einen oben drauf: „Gehe den Weg deines Herzens“. **seufz** Vor deinem inneren Auge erscheint ein düsterer Guerillapfad im undurchdringlichen Dschungel.

Konkrete Handlungsschritte, nachhaltige Veränderungen oder sichtbare Konsequenzen? Leider Fehlanzeige!

Vorschlag: Wie wäre es, dein Problem zu lösen durch neues Denken. Ja, Denken!

Neue, coole, innovative Gedanken bringen nämlich Ergebnisse und machen gute Laune! Wir haben einen Verstand, also warum nicht sinnvoll nutzen 😉

Finde neue, coole Lösungen durch paradoxe und tricky Fragen!

Diese kommenden Fragen können dir helfen, ungeahnte Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Damit fütterst du nicht das gewohnte, endlose Gedankenkarussell im Kopf, sondern du gewinnst prima Einsichten. Und das macht Spass!

Kehren wir zum exemplarischen Problem zurück: Du bekommst zu wenig Aufmerksamkeit. Lass dich durch diese Fragen zum Nachdenken kitzeln 😉

➡️ Paradoxe Frage:

„Wodurch könntest du besonders zuverlässig erreichen, dass dein Problem nicht gelöst wird?“

✅ Mögliche Antwort: Indem du weiter nörgelst, deine Unzufriedenheit ausdrückst und dein Gegenüber mit weiteren Wutausbrüchen attackierst.

➡️ Paradoxe Frage:

„Welche Kräfte hast du noch nicht aktiviert zur Verhinderung einer Lösung?“

✅ Mögliche Antwort: Du könntest es mit Erpressung versuchen, indem du damit drohst, fremd zu gehen.

➡️ Paradoxe Frage:

„Wer könnte dich bei der Nichterreichung des Ziels noch unterstützen?“

✅ Mögliche Antwort: Du könntest davon erzählen, dass deinen Freundinnen dir absolut Recht geben und dass dein Gegenüber sich gefälligst ändern sollte.

➡️ Noch mehr coole Fragen:

  • Was würdest du tun, was du jetzt nicht tust, wenn das Problem nicht mehr da wäre?
  • Womit müsstest du rechnen, wenn dein Problem gelöst wäre?
  • Wofür war es gut, noch nicht am Ziel zu sein?
  • Was wäre der nächste Schritt, wenn du jetzt schon am Ziel wärest?
  • Wäre es nicht vielleicht besser, das was dran wäre, erst deutlich später zu beginnen?
  • Wenn dein aktuelles Problem zurückstellen würdest, was wäre das nächste Problem oder Ziel?
  • Und wenn du das nächste Problem schon gelöst hättest, wäre es leichter das ursprüngliche Problem zu lösen?
 
(Anmerkung: Die Art der paradoxen Fragestellung ist angelehnt an die Arbeit von Matthias Varga von Kibéd.)
 

Hier noch eine wichtige Frage zum Auffinden deiner Ressourcen:

➡️ „Was ist gut so? Was soll genauso bleiben, wie es ist?“

✅ Mögliche Antwort: Dein Schatz lässt dich in Ruhe, also hast du sehr viel Freiraum und kannst schalten und walten, wie du willst.

 

Ich hoffe, dich inspirieren diese Fragen und ich wünsche dir viel gute Laune beim Um-die-Ecke-Denken!

In meinen Seminaren schaffe ich einen Erlebnisraum, der dich in jeder Hinsicht aus deinen gewohnten Bahnen bringt. Du machst revolutionäre, neue Erfahrungen und du bekommst jede Menge cooler Inspirationen.

Wäre es nicht prima zu erleben, dass deine Probleme klein sind, weil du in Wirklichkeit großartig bist?

Nach vielen Jahren der eigenen Selbsterfahrung und der Begleitung von Menschen kann ich sicher feststellen:

Du wirst im Leben immer irgendein Problem haben. Kaum ist das eine Ding gelöst, klopft das nächste an die Tür.

Also kannst du dich auch entscheiden, dass aktuelle Problem zu behalten. Denn das kennst du ja jetzt schon und du kannst dich einfach hinein entspannen 😉

Ausstrahlung
Magdalena Salvato

Als Seminarleiterin und Life-Coach unterstütze ich Frauen auf dem Weg in ihre weibliche Kraft und in ein erfülltes Leben.
Gerne begleite ich dich, deinen Selbstwert und deine Ausstrahlungskraft zu erhöhen. 
Erlebe die neue Freude am FrauSein. 

www.salvato-seminare.de

Lust auf mehr Tipps für deinen Weg als Frau? Gerne!
Bestelle dir hier den kostenfreien Newsletter!
Share on facebook
Share on google
Selbstliebe
Hole dir jetzt gratis diesen Leitfaden:
„Selbstwert stärken“
12 Tipps für Frauen
Einfach eintragen, Emailadresse bestätigen (dafür bekommst du von mir nach der Eintragung eine Mail) und sofort loslegen!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von klicktipp.s3.amazonaws.com zu laden.

Inhalt laden