ER will einfach nicht, was nun?

Daniela ist am Ende mit ihren Nerven. Partner Jens will einfach nicht.
Er will mit ihr weder den gemeinsamen Wochenendausflug planen noch Beziehungsgespräche führen. Im Bett ist seit langem Flaute. Und er will sich auch nicht vegan ernähren oder sonst irgendwas an seinem Leben verändern…

Jens will offensichtlich nur eins: Seine Ruhe!

Alles Drängeln, alle Diskussionen, alle Dramen enden im Frust. 

Irgendwann schmeisst Daniela gereizt die Frage in den Raum: „Warum bist du dann überhaupt noch mit mir zusammen?“

Und erstaunlicherweise ist die Antwort von Jens: „Weil ich dich liebe – Punkt.“

Oha! Könnte das stimmen?

Ja, das könnte stimmen!

Was ist der blinde Fleck von Daniela?

Alle Zeichen der Zuneigung von Jens verfliegen bei ihr unbemerkt. Denn Daniela wird bei aller Anstrengung, Jens in ihre Richtung zu bugsieren, immer überspannter und gereizter.

Immer weniger kann sie sich fallenlassen oder einfach geniessen.

Leider verliert sie dabei etwas sehr Wertvolles: Ihre Empfänglichkeit, ihre Offenheit, ihre Liebe. Und Daniela verliert den Kontakt zu ihrer weiblichen Seite, welche ganz gelöst mitfliessen kann. 

Vielleicht kennst du diese frustrierende Negativ-Spirale?

DU (enttäuscht und gereizt) willst.
ER
(zurückgezogen und wortkarg) will nicht.

Was nun?

Männer sagen an dieser Stelle oft, dass sie sich schlicht und ergreifend eine glückliche Frau an ihrer Seite wünschen.

Gute Idee 😉

 

 

 

Was kannst du als Frau konkret tun?

✅ Übe dich in Drama-Detox!

Lasse für einen fest definierten Zeitraum (z.B. einen Monat) komplett Ruhe einkehren in deiner Beziehung.

Richte deinen Focus liebevoll auf dich selbst und deine anderen Lebensbereiche. Was erfüllt dich? Was macht dir Freude? Welche Menschen sind noch an deiner Seite? Was kannst du tun für dein Glück?

✅ Du kannst niemanden verändern oder retten, aber lieben!

Oft nicht einfach, aber wesentlich für dein Liebesglück: Bleibe im Herzen verbunden mit deinem Partner. Wende dich nicht frustriert ab. Auch wenn er anders tickt, lass deine Ansprüche los und vertraue!

Das Wesen der Liebe ist „Einverstanden Sein“ und „Annahme“. Bleibe innerlich verbunden und bleibe in der Liebe!

✅ Sei eine Einladung!

Wenn du dich auf deinen Weg machst und dich z.B. gesünder ernährst oder dir selbst die beste Freundin wirst, dann wirst du aufblühen! Werde du zum Magneten und zum Leuchtturm für andere! Ganz ohne Druck und Diskussion.

Dein Strahlen, deine Liebe und dein guter Selbstwert werden eine anziehende Einladung sein – auch für deinen Partner /Partnerin.

✅ Achte auf den Punkt, an dem du dich selbst verleugnest!

Wenn die Beziehungssituation jedoch für dich unerträglich und wirklich lange schon aussichtslos ist, dann triff eine Entscheidung. Verrate dich nicht. Also bleibe nicht in einer Beziehung, die auf Kosten der eigenen Lebendigkeit und des eigenen Wachstums geht. Denn dieser Preis wäre zu hoch.

Auch wenn ER sich nicht bewegt, hast du die Freiheit, deinen Handlungsspielraum, dein Denken und dein Lieben zu erweitern.

Nutze deine Zeit, um deinen Selbstwert und deine Selbstliebe zu stärken!

Wenn du Fragen, schreibe mir. Ich antworte dir ganz persönlich. Versprochen.

Alles Gute für deinen Weg als Frau!

Ausstrahlung
Magdalena Salvato

Als Seminarleiterin und Life-Coach unterstütze ich Frauen auf dem Weg in ihre weibliche Kraft und in ein erfülltes Leben.
Gerne begleite ich dich, deinen Selbstwert und deine Ausstrahlungskraft zu erhöhen. 
Erlebe die neue Freude am FrauSein. 

www.salvato-seminare.de

Du hast Lust auf mehr Tipps für deinen Weg als Frau?


Bestelle dir hier den Newsletter von mir!

Selbstliebe stärken - 3 Tipps für dich!

Liebst du dich selbst, lieben dich alle!

Hole dir diese 3 Selbstliebe-Tipps! Kostenfrei und exklusiv für Frauen.

Es ist ganz leicht und macht Freude ❤️

Inklusive: Ein Bonus-Tipp für deinen Weg in eine erfüllte Partnerschaft. 
 
Einfach jetzt hier eintragen! Du wirst dich schon beim Lesen besser fühlen:
Selbstliebe