3 Tipps bei Kummer oder Kränkung

Wenn deine Welt zusammenbricht…

Sehr oft schon ist deine Welt zusammengebrochen, oder? Unendlich oft!

In der Kindheit war es grässlich, wenn jemand deinen schönen Bauklötzchenturm zerstört oder dein Lieblingsspielzeug weggenommen hat. Und was denkst du heute, rückblickend, darüber? Ich schätze, es spielt keine Rolle mehr.
Dein erster Liebeskummer war schrecklich. Und dennoch hast du dich neu verliebt. Soooo viel Kummer ist in deinem Herzen ausgeheilt.

Hier kommen drei Selbsthilfe-Tipps bei akutem Herzschmerz:
  • Frage dich, was du wohl in 10 Jahren über deine jetzige Situation denken/fühlen wirst? Und dann lächele weise in dich hinein.
  • Wenn dich jemand verletzt oder kränkt nimm es weniger persönlich. Dein Gegenüber hat seine eigene Geschichte, seinen eigenen Kampf mit dem Leben und versucht es für sich hinzukriegen. Gerade Frauen neigen dazu, das Verhalten anderer zu stark auf sich selbst zu beziehen.
    Stell dir vor du paddelst in einem Boot auf deinem Lebensfluss. Ein Stück Treibholz kommt dir entgegen und kollidiert mit deinem Boot. Hat es etwas mit dir zu tun? Nein. Es ist das Wesen des Treibholzes. Einfach und schlicht.
  • Realisiere, dein Herz ist nicht gebrochen!
    Vielleicht gibt es eine Narbe auf deinem Herzen oder es hat sich erschrocken zusammengezogen. Oft liegt ein Schatten der Angst darüber und hält dein Herz verschlossen. Aber dein Herz ist absolut intakt.

Jede Verwundung hinterlässt eine kleine Narbe. Narbengewebe ist weniger flexibel, braucht daher vermehrt Pflege. Pflege dein verwundetes Herz, indem du dich dir selbst liebevoll zuwendest. Vertraue dabei deinen seelischen Selbstheilungskräften.

Du kannst dich jederzeit entscheiden wieder mehr zu fühlen und dein Herz ganz sanft neu zu öffnen.

Nimm einen tiefen Atemzug und lass dich alles fühlen, was jetzt in dir ist. Schattengefühle (z.B. Angst, Schmerz, Zorn, Hass, Neid, Scham etc.) wehre nicht ab. Diese Gefühle können dir helfen, zukünftig dein Leben sinnvoll nach deinen Werten und Bedürfnissen zu gestalten und zu verändern.

Wäre es nicht toll, wenn du eine bunte Lebenskünstlerin wärest, die ihre Gefühle jederzeit meistert und aus ihnen Kraft bezieht?

Und wie genial wäre es, eine Frau zu sein, die ihr Leben mit voller Herzkraft nach eigenen Werten und Vorstellungen kreiert?
Deine Gefühle dienen dir wie ein Kompass und du bist am Steuer. Wow!
Je besser du deine Seelenlandschaft erforschst, desto selbstsicherer navigierst du durch dein Leben.

Ich gehe diesen Weg gerne mit dir. Wenn du magst, schreibe mir.

Ich wünsche dir ein gutes Leben!

Magdalena Salvato

Du hast Lust auf mehr Tipps für deinen Weg als Frau? Gerne!
Bestelle dir hier den monatlichen, kostenfreien Newsletter von mir!
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Selbstliebe
Hole dir jetzt gratis diesen Leitfaden:
„Selbstwert stärken“
12 Tipps für Frauen
Einfach eintragen, Emailadresse bestätigen (dafür bekommst du von mir nach der Eintragung eine Mail) und sofort loslegen!